Imaginationsarbeit - Finde Deine innere Weisheit

Unter Imaginationsarbeit versteht man das Arbeiten mit inneren Bildern.

Die Arbeit mit Imaginationen in der therapeutischen Begleitung und im Coaching kann sehr unterstützend und hilfreich sein. Bei vielen belastenden Lebensthemen und auch zur Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung kann Imaginationsarbeit eingesetzt werden. Sie kräftigt und stabilisiert aus dem Inneren heraus und liefert hilfreiche Impulse, die förderlich und heilsam sein können. Das Schöne daran ist, dass die inneren Bilder unwillkürlich, das heißt ohne einen bewussten Einfluss von außen, entstehen dürfen. Die daraus entstehenden Impulse und Interpretationen sind aufschlussreiche Wegweiser. Lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze können entstehen.

Persönlich nenne ich diese Arbeit „Finde Deine innere Weisheit“, denn ich bin überzeugt, dass in jedem von uns ein innewohnendes Wissen ruht - unsere innere Weisheit. Diese innere Weisheit geht in unserem Alltags-Bewusstsein allzu oft verloren und wird nicht gelebt. Doch sie ist da und kann von jedem wieder in den Alltag integriert werden.

Das Arbeiten mit Imaginationen kann ganz unterschiedlich sein. Es ist möglich, einem unangenehmen Gefühl eine Gestalt zu geben (z. B. Fee, Hexe, Zwerg,…) und mit dieser imaginativen Gestalt einen Dialog zu führen. Es ist auch möglich eine Imagination zu malen und das entstanden Bild (z. B. Landschaften, Personen, Formen,..) im Anschluss zu interpretieren. Manchmal kommen Erkenntnisse auch erst Tage später. Die Herangehensweise ist unterschiedlich. Es gibt Menschen, die visualisieren ihre inneren Bilder am liebsten im Liegen und mit geschlossenen Augen. Andere können dies auch im Sitzen und mit geöffneten Augen.

Für weitere Fragen zu dieser Arbeit stehe ich Dir gerne Verfügung.

 



Bereit für Veränderung? Kontaktieren Sie mich.

Kontakt aufnehmen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Info