Systemische Therapie und Beratung

Die systemische Sichtweise in Therapie und Beratung

Mit der systemischen Sichtweise wird der Mensch in seinen sozialen Beziehungen betrachtet. Ob Familie, Freunde, Kollegen oder andere Gruppen, jede Gruppe ist ein eigenständiges System, d. h. aufeinander bezogenes Handeln findet statt und jedes System entwickelt sein eigenes Interaktionsmuster (Dynamik).

Treten bei einer Person Schwierigkeiten auf, so ist dies aus systemischer Sicht Ausdruck dafür, dass in ihrem entsprechenden System (Familie, Beruf, Freunde o. andere Gruppen) eine Dynamik herrscht, die zu Schwierigkeiten bzw. zu Problemen führt. Dabei trägt jedes Systemmitglied durch Kommunikation verbal als auch non-verbal zur Dynamik im System bei.

Betrachte es wie das System eines Uhrwerks. Jedes Teilchen hat seine Aufgabe. Sollte ein Teilchen mal nicht so funktionieren wie es erwartet wird, wirkt sich dies auf alle anderen Teilchen aus. Wird die Ordnung nicht mehr hergestellt, weil z. B. ein anderes Teilchen die Aufgabe des funktionsunfähigen Teilchens nicht übernimmt oder selbst überfordert ist, wird dies in diesem Beispiel an der Uhrzeit zum Ausdruck kommen. Am Ende verschläfst Du am Morgen, weil Dein Wecker Dich nicht wachklingelt oder Du kommst zu spät zu einem Termin, weil Deine Uhr zu langsam läuft oder Du verpasst die Bahn, und so weiter und so fort … Die Auswirkungen dieses kleinen Teilchens ziehen weitere Kreise. Ähnlich ist es auch in unseren sozialen Systemen. Die Auswirkungen können weite Kreise ziehen und in familiären Systemen auch generationenübergreifend sein.

Ziel der systemischen Beratung und Therapie ist es, ungünstige Interaktionsmuster mit Hilfe von Selbstorganisation zu überwinden und wieder eine Ordnung herzustellen. Dadurch können sich Prozesse in Gang setzen, die eine Veränderung ermöglichen. Im Mittelpunkt steht hierbei immer die Wahrnehmung des Klienten/der Klientin. Wichtig ist zu Beginn eine Auftragsklärung. Was genau belastet Dich? Was genau wünschst Du Dir?

Systemische Methoden in meiner Praxis

Um einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen, wende ich bei meiner Arbeit folgende Techniken aus der Systemischen Therapie an:

Systemische Gesprächsführung

Zum Erreichen einer neuen Sichtweise wende ich die systemische Gesprächsführung an. Das Gespräch ermöglicht Dir Deinen eigenen Standpunkt sowie vermutete Standpunkte Dritter und deren Wechselwirkungen zu ermitteln und neue Lösungsansätze zu finden.

Systembrett

Aufstellungen auf dem Systembrett dienen zur räumlichen Darstellung sozialer (Familien-)Beziehungen. Diese Arbeit bietet Dir die Möglichkeit, Dein Thema aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Neue Sichtweisen können sich daraus ergeben.

Genogrammarbeit

Ein Genogramm ist eine grafische Darstellung (ähnlich eines Familienstammbaumes) in dem Verhaltensmuster, beziehungsbestimmende Faktoren und wiederholende Verhaltensweisen innerhalb der Herkunftsfamilie visualisiert und analysiert werden. Durch die Kenntnis der familiären Zusammenhänge kann eine positive Wirkung entstehen. Eine Veränderung des eigenen Empfindens kann stattfinden.

Biografiearbeit

Die eigene Biografiearbeit gibt Dir die Möglichkeit einer Selbstreflexion Deines Lebens. Hier werden vergangene Erfahrungen und Ereignisse betrachtet, um (verlorengegangene) Ressourcen und Kompetenzen für die momentane Lebenssituation sowie für die Zukunft zu entfalten und zu stärken.

Deine Sichtweise und Deine Wahrnehmung spielt bei allen Methoden stets eine wichtige Rolle.

Beratung oder Therapie - Was ist der Unterschied?

Im Zusammenhang mit Behandlung, Linderung und Heilung einer Erkrankung wird von Therapie gesprochen. Es gibt aber auch den Bedarf, sich bei bestehender Krankheit Beratung zu holen sowie auch ohne Erkrankung eine Therapie zu nutzen.

In der Systemischen Therapie und Beratung werden die gleichen Methoden angewandt. Eine Systemische Therapie ist umfangreicher und auch tiefgehender als eine Beratung. Inwieweit es sich um eine therapeutische oder eine beratende Arbeit handelt, ermittle ich zu Beginn meiner Arbeit und bespreche die weitere Vorgehensweise mit meinen Klienten.

Bereit für Veränderung? Kontaktieren Sie mich.

Kontakt aufnehmen